Poppige Videos, Talentecheck, Förderungen: Die Firmen lassen nichts unversucht, um die Attraktivität der Lehre zu heben. Dass die Zahl der jungen Menschen, die eine Lehre beginnen, heuer wieder steigt, freut die führenden Rieder Unternehmen als Aussteller bei den diesjährigen Berufserlebnistagen im Messegelände Ried vom 17. bis 18. November 2017. Als wichtiger Arbeitgeber dieser Region rührt Schmidt für die Lehre eifrig die Werbetrommel und war auch heuer mit einem Messestand präsent um interessierten Jugendlichen die Ausbildung zum Reinigungstechniker vorzustellen. „Wer nicht selbst ausbildet, sorgt nicht für die Zukunft vor“, sagt die Wirtschaftskammer; Berufsschulen und AMS haben hier großen Nachholbedarf.

Unsere Jugend, die wichtigste Ressource. Der erste Schritt in den Beruf stellt viele Weichen für die Zukunft. Schmidt sucht inspirierende Menschen – Jugendliche, die nicht nur ihre Arbeit, sondern auch persönliche Ziele mit Leidenschaft verfolgen. Das fordern wir nicht nur, das fördern wir auch. Wir geben auch versteckten Talenten eine Chance. So spannend kann eine Ausbildung sein.

Gut zu wissen. Jede Karriere beginnt mit Lernen, so auch bei Schmidt. Du hast es bei uns selbst in der Hand, nach dem Abschluss einer interessanten und abwechslungsreichen Top-Ausbildung – Führungsaufgaben bis hin zum gut bezahlten Management zu übernehmen. Eine Ausbildung mit Power in der Zukunftsbranche für Corporate Cleaner gehören zu den interessantesten Jobs bei künftigen Lehrberufen.

Bewirb dich bei Frau Petra Houdek per Mail an. houdek@schmidt-reinigung.at.

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN