Herzlichen Glückwunsch an Marion Eitzinger, Macrise Baumkirchner, Michela Langer und Dario Tudan zum Abschluss des Lehrgangs Gebäudereiniger bestätigt mit dem Siegel der WK-Österreich durch DI Werner Philipp und Mag. Harald Wolfslehner.

In dem 12-tägigen Lehrgang, der am 10.1.2020 startete, waren die Vermittlung von Fachwissen in der Reinigungstechnik, Wirtschaftsrechnen, Entsorgung und Umweltschutz sowie Arbeitssicherheit Inhalte der Seminare. Einen weiteren Schwerpunkt bildeten die Praxisausbildung für die Reinigung, Arbeitsmittel und Reinigungsverfahren. Nach vielen Tagen des Lernens unter der fachkundigen Leitung von Eva Fellner, Gebäudereinigungsmeisterin, wurde viel studiert und gelernt. Am 15. Mai 2020 war es dann soweit und die frisch gebackenen Absolventen durften voller Stolz, nach der praktischen und mündlichen Prüfung in Linz, ihre Zeugnisse in Händen halten.

Dieser Erfolg wurde in der Schmidt Zentrale in Ried im Innkreis gebührend gefeiert. Prokuristin Edda M. Schmidt gratulierte persönlich den Absolventen zu dem großen Erfolg. „Wir sind sehr stolz Mitarbeiter wie Sie an Bord zu haben, die sich so großartig für das Unternehmen engagieren und die auch beruflich weiterkommen möchten“, so Edda Schmidt. Mit Auszeichnung bestanden Michaela Langer und Marion Eitzinger.
Unternehmensgründer Herr Wenzel Schmidt ehrte beim anschließenden gemeinsamen Mittagessen die LAP-Absolventen und betonte, wie wichtig ihm die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnern und Mitarbeiter bei Schmidt ist. Als Corporate Cleaner haben wir einen hohen Anspruch an uns selbst insbesondere in Bezug auf die Qualität. Unseren Kunden bieten wir somit in der Ausübung unserer Dienstleistung stets qualifizierte Fachkräfte, die Experten in Theorie und Praxis sind und für jedes Problem die passende Lösung haben.

Im Rahmen der Schmidt Personalentwicklung ist die erfolgreich absolvierte Lehrabschlussprüfung Grundlage für weitere Entwicklungsmöglichkeiten. zum/r Vorarbeiter, Objektleiter/in oder auch Bereichsmanager/in. „Wir bieten umfangreiche Karriereperspektiven, so Christine Gül, Leiterin Human Resources Management & Schmidt Akademie und „investieren umfangreich in Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, mit dem Ziel Fach- und Führungspositionen aus den eigenen Reihen zu besetzen. So hat jeder, der sich bei Schmidt engagieren möchte eine Chance auf eine großartige berufliche Zukunft in einer krisensicheren Branche.“

Auch unseren Absolventen werden, im Rahmen der persönlichen und beruflichen Entwicklung schon weitere verantwortungsvolle Aufgaben anvertraut. Christine Gül sprach auch den Vorgesetzen Nicole Drahoss und Maja Tudan ihren Dank für die erfolgreiche Entwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus. Starke Mitarbeiter haben starke Vorgesetzte, die ihnen Mut machen, sich beständig weiter zu entwickeln. Dies ist einer der Erfolgsbausteine in der Schmidt Mitarbeiterentwicklung und Erfolgsgarantie für die Zukunft.

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN