Schmidt finanziert eine Vielzahl von sozialen Projekten und durch die Unterstützung der CliniClowns im Krankenhaus Ried finden wir auch ein Sprachrohr zu den Kindern. Künstlerische Begabung haben auch diesmal die CliniClowns bewiesen, als geschenkte Möglichkeit, Menschen zum Lachen zu bringen. Wir freuen uns, das die Veranstaltung dadurch insgesamt zu einer sehr runden Sache und ein Gewinn für uns alle wurde. Mit dem Dank der Unterstützung wurden wir vom Leiter der Kinderheilkunde & Neonatologie Primar Doktor Andreas Wimmer verabschiedet.

„Man darf die Krankheit nicht sehen, einfach gemeinsam mit dem Kind aus einem Bett ein Flugzeug bauen und wegfliegen:“ Die CliniClowns sind keine gewöhnlichen Spaßmacher, sondern geschulte und in einem mehrstufigen Prozess ausgewählte Personen mit großem Einfühlungsvermögen. Sie stimmen die Seele positiv und unterstützen so die Heilung. Personen am Foto: Diplomkrankenschwester Veronika Rameder, Primar Doktor Andreas Wimmer, Dipl.BW Karl Dauerböck – Schmidt Geschäftsführer mit den beiden CliniClowns Doktor Sonja Sowieso und Doktor Dr. Stella Stanilausa.

Fotos: Robert Weinberger – Danke!

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN