Der Managementclub ist die bedeutendste Vereinigung österreichischer Manager und eine außergewöhnliche Plattform für Führungskräfte. Er ist die Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Politik. Ein Brückenkopf, der Menschen aus dem Management mit Menschen aus der Politik und der Forschung vernetzt. Er ist die Denkfabrik des Landes. Er ist ein Ort der Begegnung und eine solche findet am Donnerstag, den 25. April um 19.00 Uhr im Multimediacenter von Schmidt statt. Hubert Neuper, einer der erfolgreichsten Skispringer Österreichs und nunmehr international anerkannter Veranstaltungsmanager, referiert zum Thema – „über den kritischen Punkt – Spuren des Erfolges“.

Hubert Neuper erfüllte nach außen hin alle Kriterien für Glück und Erfolg und dennoch spürte er eine innere Leere, bis hin zum absoluten Burn Out. Er spricht in seinem Vortrag über die große Herausforderung, trotz steigender Erwartungshaltung, gesellschaftlicher Anerkennung und einem Meer an Verpflichtungen, seine eigene Persönlichkeit zu bewahren. Motivation, Begeisterung und Leadership stehen im Zentrum seines Konzepts zum Erfolg. Anhand persönlicher Erlebnisse (z.B.: die unglaubliche Entstehungsgeschichte der World Sports Awards of the Century) illustriert er, wie man unmöglich erscheinendes, Realität werden lassen kann.

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN