fbpx

Gerade während der Corona-Pandemie wurde die Arbeit unserer Mitarbeiter in den Krankenhäusern, Kliniken, Reha-Zentren und in den Seniorenheimen auch von der Politik als systemerhaltend eingestuft und letztlich waren die Reinigungsarbeiten lebensnotwendig. Ein speziell ausgebildetes Team von Desinfektoren ist auch heute noch mit Spezialfahrzeugen in ganz Österreich unterwegs um vor den Viren in den Gebäuden zu schützen.

Hinter dem Erfolg von Schmidt stehen mehr als 1.100 Mitarbeiter in ganz Österreich. Abgesehen von der guten Erreichbarkeit der Niederlassungen und Standorte – am Land gleichermaßen wie in der Stadt – machen ein breites Aufgabengebiet und vielfältige Karrieremöglichkeiten zu einem attraktiven Arbeitgeber und gern gesehenen Lehrlingsausbilder.

Der Mitarbeiterstand bei Schmidt ist in den letzten Jahren permanent gestiegen. Die Expansion, die Umsetzung innovativer Projekte und die Etablierung neuer Geschäftsfelder geben den weiteren Kurs vor.

„Gute Mitarbeiter finden und binden“ ist unser Ziel.

Die Kundenorientierung der Mitarbeiter ist für Schmidt eine Voraussetzung für den Erfolg. „Im Moment der Wahrheit“, dem persönlichen Kontakt mit dem Kunden entscheidet sich, ob der Kunde mit dem Unternehmen und den Leistungen zufrieden ist und ob er diese wiederholt in Anspruch nimmt.

Ein Familienunternehmen hat eine große gemeinsame Schnittstelle, es gibt kurze und rasche Entscheidungswege. Und eben auch dass der Eigentümer das operative Geschäft versteht und damit die Qualität der Diskussion eine ganz andere ist. Wir sind einfach schnell in der Entscheidung und flexibel. Geht alles nicht bei Konzernen oder börsenorientierten Unternehmen. Es gibt im Familienunternehmen Schmidt kein Denkverbot.

Wir informieren Sie gerne persönlich! Schreiben Sie uns an bewerbung@schmidt-reinigung.at.

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN