Wertschätzung macht sich bezahlt – nicht nur bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, sondern auch nach außen: Für die Aktion „Sag’s von Herzen“ erhielt die Schmidt. Saubere Arbeit. Klare Lösung GmbH aus Ried im Innkreis kürzlich den Österreichischen HR Award in Gold in der Kategorie Recruiting und Employer Branding.

„Sag’s von Herzen“ ist auf dem Weg zum Great Place to Work Teil eines ganzheitlichen Kulturprozesses. Dieser umfasst neben dem Schwerpunkt auf den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auch die Sensibilisierung und Schulung der Führungskräfte in Bezug auf Wertschätzung, Lob und Anerkennung, die Weitergabe von positiven Kundenfeedbacks, das Sichtbarmachen von Menschen und Leistungen im Unternehmen und ritualisierte Frühstücks-Einladungen bei der Übernahme von neuen Objekten oder gelungenen Projekten.

„Unser Ziel ist es, die Menschen mit Herz und Seele zu bewegen“, beschreibt Personalleiterin Christine Gül die Intention des Gesamtprojektes. „Wenn der Mitarbeiter spürt, dass seine Arbeit wichtig ist, er stolz darauf sein kann und er sich als Teil unserer Gemeinschaft fühlt, wird er seine Tätigkeit nicht nur sehr gerne, sondern auch sehr gut durchführen.“ Darauf gründet sich die hohe Qualität der Reinigungsdienstleistung der Schmidt GmbH.

Weitergabe von „Schmidt-Herzen“

Bei „Sag’s von Herzen“ erhielten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Schmidt ein goldenes „Schmidt-Herz“, das symbolisch weitergegeben wurde: Das Herz als Symbol der Wertschätzung konnte sowohl an Kolleginnen und Kollegen als auch an Führungskräfte bzw. den „Chef“ übergeben werden. Vorgabe war, ein Foto (Selfie) bei der Übergabe zu machen. Mehr als 100 Selfies wurden gesammelt. Die beiden kreativsten Bilder mit dem Herz (2er Team und Gruppenbild) erhielten einen Überraschungspreis, der beim Mitarbeiterfest übergeben wurde.

„Die Aktion, Sag’s von Herzen’ hat den Zusammenhalt innerhalb unserer Mitarbeite-rinnen und Mitarbeiter enorm gestärkt. Wir haben uns sehr gefreut über die vielen Fotos, die wir über mehrere Wochen hinweg erhalten haben, und darüber, wie positiv das Echo auf diese Initiative war“, sagt Firmengründer Wenzel Schmidt.

HR Award würdigt herausragende Personalarbeit und innovative
Leuchtturm-Projekte im Personalmanagement

Wichtige Kriterien bei der Vergabe des HR Awards sind Innovationskraft, d.h. mutige und zukunftsweisende Projekte ebenso wie jene Ansätze, die auch auf andere Unternehmen übertragbar sind. Beide Kriterien hat die Aktion „Sag’s von Herzen“ in hohem Maße erfüllt, was letztendlich zur Gold-Prämierung geführt hat. Welche Bedeutung der Award in der österreichischen HR Praxis hat, zeigt die Jury, die ihn vergeben hat: HR Führungskräfte aus mehr als 20 heimischen Leader-Unternehmen zeichneten für die Entscheidung verantwortlich.

Details zum Award und zur Jury finden Sie auf:

HR Award 2019 | Die Jurysitzung & die Nominierten

Fotocredit: HR Inside Summit 2019 | Daniel Bointner

REINIGUNGSLEISTUNG ANFRAGEN